Logo_Rhein-Neckar_1509
Bundesimmobilien bima logo

Ablauf einer Konversion

Der typische Ablauf einer Konversion von Militärflächen besteht aus mehreren Phasen. Vor der eigentlichen Vermarktung sind regelmäßig Grundlagenermittlungen, städtebauliche Bestandsaufnahmen und Planungen sowie eine immobilienwirtschaftliche Standortanalyse durchzuführen. Der Konversionsprozess in der Metropolregion Rhein-Neckar wird daher eine Herausforderung für mehrere Jahre darstellen.

Möglicher Ablauf einer Konversion; zeitliche Abweichungen beziehungsweise Überschneidungen sind möglich

Merkblatt Konversion

Erfahren Sie mehr über die Hilfestellungen, Förderungen und Verwertungsmodelle des Bundes bei der Konversion ehemaliger Militärflächen.
Weiter zum Download (PDF)