Logo_Rhein-Neckar_1509
Bundesimmobilien bima logo

Taylor Barracks

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) und die städtische Projektentwicklungsgesellschaft MWSP unterzeichneten am 18. Juli 2013 den Kaufvertrag für die Taylor Barracks in Mannheim-Vogelstang. Der Verkauf der ca. 45 Hektar großen Fläche erfolgte im Rahmen der kommunalen Erstzugriffsoption.

Die Konversion Taylor Barracks in Mannheim in ihrem ursprünglichen Zustand aus der Luft. Foto: Kay Sommer.

Taylor Barracks Unterkunftsbereich. Foto: Kay Sommer.

Auf dem verkehrstechnisch hervorragend angebundenen Taylor Areal am Viernheimer Kreuz entsteht ein anspruchsvoller Gewerbepark mit rund 1.000 Arbeitsplätzen. Die Entwicklung des Geländes ist schon weit fortgeschritten. Der Bebauungsplan ist seit Dezember 2016 rechtskräftig, die Abbrucharbeiten sind abgeschlossen und die bauliche Entwicklung ist schon weit fortgeschritten.

Anspruchsvoller Gewerbepark mit grünem Rückrat

Dreiviertel der Nettobaulandfläche sind bereits verkauft, unter anderem an DHL für eine mechanisierte Zustellbasis sowie an die Firma R+S Solutions AG, die im Herbst 2016 in Betrieb ging. Der Investor Greenfield Development hat mit der Daimler AG als Mieterin einen Logistik- und Montagestandort errichtet. Der Sanitärgroßhändler Gienger wird im Herbst 2017 den neuen Standort beziehen. Im „E-Gebäude“, das aus der Vogelperspektive aussieht wie der Buchstabe, wird ein Hotel mit 130 Zimmern, Konferenzräumen und loftartigen Büros eingerichtet. Der dazugehörige Biergarten in der ehemaligen Kapelle wird den 10 ha großen Taylor Park gastronomisch ergänzen. 

Die Pläne für das Taylor Areal stammen vom Berliner Architekturbüro Francis Kéré und den Landschaftsarchitekten MAN MADE LAND.

Lage

Die Taylor Barracks liegt am nordöstlichen Stadtrand von Mannheim-Vogelstang, direkt an der B38 in unmittelbarer Nähe zu den Autobahnen A6, A67 und A659.

Gebäudebestand

Erhalten bleibt das Gebäudeensemble der ehemaligen Scheinwerfer-Kaserne aus den 1930er Jahren im Norden des Areals. Es beherbergte während des Dritten Reichs eine Flakscheinwerferabteilung der Luftwaffe.

Grundstücksgröße 454.318 m²                                                                            
Übergabe der Flächen an die BImA 30.08.2011
Verkauft 454.318 m²

Kaufvertrag für „Taylor Barracks“ geschlossen

19.07.2013 - Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) und die MWS Projektentwicklungsgesellschaft mbH (MWSP) der Stadt Mannheim unterzeichneten gemeinsam am 18. Juli den Kaufvertrag für die Taylor Barracks in Mannheim-Vogelstang.
Weiterlesen

Geschichte trifft Zukunft auf dem Gelände der Taylor Barracks

Die als Scheinwerfer-Kaserne erbauten Taylor Barracks bilden mit 46 Hektar eine der größeren Liegenschaften der US-Streitkräfte in Mannheim. Erfahren Sie mehr über Geschichte und Zukunft dieser Liegenschaft.

Weiterlesen

Offizielle Seite des Bauprojektes TAYLOR

Weiter zur Webseite von TAYLOR

Informieren Sie sich über weitere Liegenschaften in der Region

Zurück zur Übersicht

Städtebaulicher Entwurf von MAN MADE LAND, Stand 29. September 2016

Bildnachweis: MWSP, MAN MADE LAND

Erstzugriffsoption

Was bedeutet Erstzugriffsoption der Städte?

Weiterlesen