Logo_Rhein-Neckar_1509
Bundesimmobilien bima logo

BImA stellt die Hammonds Barracks für Einsatzübung der Feuerwehr zur Verfügung

17. Juni 2013. Die Freiwillige Feuerwehr Mannheim, Abteilung Seckenheim, konnte mit Unterstützung der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) am 07. Juni 2013 eine realitätsnahe Einsatzübung in den Hammonds Barracks durchführen. Die angenommene Lage an der „Einsatzstelle“ erforderte unterschiedliche Maßnahmen der Brandbekämpfung und Menschenrettung.

Einsatzübung mit verschiedenen Rettungsmaßnahmen

Folgende Szenerie wurde bei dem Probeeinsatz nachgestellt: Bei Bauarbeiten im Kellergeschoss eines Mehrfamilienhauses ist es zu einer Explosion gekommen. Das Treppenhaus als einziger Fluchtweg ist in Teilen zerstört. Feuer breitet sich bei starker Rauchentwicklung im Kellergeschoss aus. Als die Abteilung Seckenheim mit Ihrem Werkstattwagen sowie den Löschgruppenfahrzeugen LF 8/6 und LF 20 KatS wenige Minuten nach dem Übungsnotruf an der Einsatzstelle eintrifft, drückt der dicke Rauch zweier Nebelmaschine aus dem Kellergeschoss über das Treppenhaus in die oberen Stockwerke. Aus den Fenstern winken aufgeregt Mitglieder der Jugendfeuerwehr und wollen gerettet werden. Nach kurzer Lageerkundung durch den Zug- und die Gruppenführer werden tragbare Leitern in Stellung gebracht und die Personen aus dem 1.Obergeschoss sowie dem Erdgeschoss hierüber gerettet. Gleichzeitig rüsten sich mehrere Trupps mit Atemschutz aus und stoßen über das Treppenhaus mit Wasser am Rohr in das völlig verrauchte Kellergeschoss vor. In der Dunkelheit werden drei weitere Personen vermutet, die letztlich ebenfalls gefunden und gerettet werden können. Nach einer guten halben Stunde heißt es endlich: „Feuer aus! Alle Personen gerettet!“


Die Freiwillige Feuerwehr Mannheim fährt zum Übungseinsatz auf das Gelände der Hammonds Barracks. (Foto: Freiwillige Feuerwehr Mannheim, Abteilung Seckenheim)

Zwei Feuerwehrmänner der Freiwilligen Feuerwehr Mannheim auf dem Weg zum Übungseinsatz in einem Gebäude der Hammonds Barracks (Foto: Freiwillige Feuerwehr Mannheim, Abteilung Seckenheim)

Bürger liefern Ideen für weitere Nutzung Hammonds Baracks

Die Hammonds Barracks wurden am 01. Juli 2011 an die BImA zurückgegeben. Im Rahmen eines Bürgerbeteiligungsprozesses wird die künftige Nutzung der Konversionsfläche momentan diskutiert. Erste Informationen hierzu wurden im Bezirksbeirat Anfang Juni bekannt gegeben. Für den weiteren Ideenaustausch steht Mitte Juli ein Planungsworkshop auf dem Programm, dessen Ergebnisse Eingang in den Planungsprozess finden sollen. Weitere Anregungen zur Nutzung der Hammonds wird ein im Herbst geplanter städtebaulicher Wettbewerb zu Tage fördern.

Die künftige Nutzung der Liegenschaft Hammonds Barracks ist Bestandteil des Bürgerbeteiligungsprozesses. Foto: Kay Sommer

Weißbuch 2: Konversion und Bürgerbeteiligung in Mannheim

Die Stadt Mannheim legt einen Zwischenstand des umfassenden Konversionsprozesses vor.
Weiter zum Download

Weißbuch: Offene Räume - Starke Urbanität

Im Weißbuch der Stadt Mannheim sind die Eckpunkte der Konversion sowie der Bürgerbeteiligung formuliert.
Weiter zum Download (PDF)

Herausforderung Konversion in der Metropolregion

Diese Präsentation der Stadt Mannheim informiert über einige Aspekte der Konversion.
Weiter zum Download (PDF)

Infografik: Übersicht Konversionsflächen

Unsere interaktive Infografik ermöglicht es Ihnen, schnell einen Überblick über die Konversions­flächen in der Metropolregion Rhein-Neckar zu gewinnen.
Weiter zur Infografik

Konversion und mehr

Die Broschüre informiert über alle Konversionsflächen in Baden-Württemberg

Weiter zum Download (PDF)