Logo_Rhein-Neckar_1509
Bundesimmobilien bima logo

Bürgerdialog: Ideen- und Realisierungswettbewerb BUGA 2023 und Grünzug Nordost

24. November 2014 - Der Ideen- und Realisierungswettbewerb BUGA 2023 und Grünzug Nordost, einer der bundesweit größten landschaftsplanerischen Wettbewerbe der letzten Jahre, geht in die nächste Runde: Am Samstag, den 29. November 2014, können Interessierte im Rahmen des Bürgerdialogs die Entwürfe zur Planung des Grünzuges zwischen Luisenpark und den Vogelstang Seen auf der Spinelli-Kaserne begutachten. Die neun Entwürfe wurden am 8. Oktober 2014 aus 34 eingereichten Vorschlägen ausgewählt. Der zweistufige Ideen- und Realisierungswettbewerb wurde ausgelobt, um die Ausgestaltung des Grünzugs Nordost zu planen und durchzuführen.

Zweite Stufe und Fortführung der Bürgerbeteiligung

Als Auftakt der zweiten Stufe des Wettbewerbs und in Fortführung der bisherigen Bürgerbeteiligung findet am 29. November 2014 von 11.00 Uhr bis ca. 16.30 Uhr auf dem Gelände der Spinelli Barracks in der Sporthalle (Gebäude 1581, Eingang Höhe Am Aubuckel 81) ein Bürgerdialog mit Rückfragekolloquium statt. Neun Planungsbüros haben sich für die zweite Stufe des Ideen- und Realisierungswettbewerbs qualifiziert und werden den Bürgerinnen und Bürgern Rede und Antwort stehen.

Ziel des Wettbewerbs ist es, das ehemalige Militärareal in die existierenden Grünräume zu integrieren. Foto: Kay Sommer.

Marktstände und Rückfragen

Nach der Begrüßung durch den Mannheimer Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz und Informationen zum Wettbewerbsverfahren und dessen Ergebnissen, präsentieren die Planer ihre Entwürfe an „Marktständen“ und stehen für Rückfragen zur Verfügung. Darauf folgt eine Präsentation der aufgekommenen Fragen von den „Marktständen“, um mit dem Rückfragekolloquium mit der Jury und den Wettbewerbsteilnehmern zu enden.

Kostenfreie Anmeldung zur Veranstaltung

Im Mittelpunkt der Planung und des Kolloquiums liegt der ca. 230 Hektar große Grünzug, der von den Wettbewerbsteams aus Landschaftsplanern und Experten für Städtebau weiterentwickelt wird. Die kostenfreie Anmeldung ist bis zum 27. November 2014 online (www.konversion-mannheim.de/gruenzug-wettbewerb) oder telefonisch unter 0621 / 293 6210 möglich.